Hier können sie unsere aktuelle Preisliste einsehen.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen unverbindlich einen Kostenvoranschlag.

Rufen Sie uns an 06391-910120

Für die Leistungen der Ökum. Wasgau-Sozialstation Dahn e.V. auf dem Gebiet der Grundpflege und hauswirtschaftlichen Versorgung werden folgende Gebühren erhoben, die den Entgelten der Pflegeversicherung (Sachleistungen) entsprechen:

ÜGR = Übergangsregelung

 2,88866 %

Privat in

LK = Leistungskomplex

ab 01.04.19

ab 01.04.19

ab 01.04.19

Rechnung

LK

f. Sozial-
station

f. Ausbild-
vergütung

Gesamt-
betrag

Invest.-Ko. ab
01.01.19

1  Kleine Morgen-o. Abendtoilette

18,06 €

   0,52 €

   18,58 €

    0,86 €

2  Große Morgen-/Abendtoilette

25,28 €

   0,73 €

   26,01 €

    1,19 €

3  Große Morgen-/Abendtoilette mit Vollbad

32,49 €

   0,94 €

   33,43 €

    1,53 €

5  Hilfen bei Ausscheidungen

  7,23 €

   0,21 €

    7,44 €

    0,33 €

6  Lagern/Betten

 7,23 €

   0,21 €

    7,44 €

    0,33 €

7  Mobilisation

11,19 €

   0,32 €

  11,51 €

    0,52 €

8  Hilfe bei der Nahrungsaufnahme,

18,06 €

   0,52 €

   18,58 €

    0,86 €

9  Sondenkost bei implant. Magensonden (PEG)

  3,62 €

   0,10 €

    3,72 €

    0,16 €

10 Hilfestellung beim Verlassen der Wohnung

  4,17 €

   0,12 €

    4,29 €

    0,19 €

11 Begleitung b. Aktivitäten außerh. d. Wohng.

25,16 €

   0,73 €

   25,89 €

    1,19 €

21 Erstbesuch incl. Hausbesuchspauschale

42,61 €

 

   42,61 €

    2,03 €

22 ÜGR zur pflegerischen Betreuung/Entlastungsleistungen, 60 Min.

37,06 €

 

   37,06 €

    1,77 €

23 ÜGR zur pflegerischen Betreuung/Entlastungsleistungen, 30 Min.

18,52 €

 

   18,52 €

    0,89 €

24 ÜGR zur pflegerischen Betreuung/Entlastungsleistungen, 45 Min.

27,80 €

 

   27,80 €

    1,33 €

25 An-, Aus-, Umkleiden

 10,05 €

   0,29 €

   10,34 €

    0,48 €

26 Hilfe bei d Haushaltsführung 01.04.19 - 30.09.19

  7,56 €

 

     7,56 €

    0,37 €

26 Hilfe bei d Haushaltsführung ab 01.10.19 

  7,86 €

 

     7,86 €

    0,37 €

27 Pflegefachliche Anleitung bei LK 1-3 und 5-9

 10,39 €

   0,30 €

   10,69 €

    0,48 €

Pflegeeinsatz gem. §37/3 SGB XI, Grad 1,2 und 3

23,00 €

 

   23,00 €

 

Pflegeeinsatz gem. §37/3 SGB XI, Grad 4 und 5

33,00 €

 

   33,00 €

 

Hausbesuchspauschale

  6,18 €

 

     6,18 €

    0,32 €

Halbe Hausbesuchspauschale

  3,09 €

 

     3,09 €

    0,15 €

Rufbereitschaftseinsatz(Nachteinsatz):              zw. 20.00-06.00 Uhr zzgl. der erbrachten Leistung und zzgl. der Hausbesuchspauschale

 

 

   20,00 €

 

Die Ausbildungsvergütung wird abgeführt.

Nimmt ein Krankenpflegevereinsmitglied das Pflegegeld der Pflegeversicherung für sich zur Sicherstellung der Pflege in Anspruch, so sind die Pflegemaßnahmen entsprechend der vorhergehenden Tabelle ohne Nachlass zu berechnen.

Mitglieder der Krankenpflegevereine  erhalten einen Nachlass nach dieser Gebührenordnung auf die Leistungen, die den Höchstbetrag des jeweiligen Pflegegrades der Pflegeversicherung (Sachleistung) übersteigen oder dem Pflegegrad 1 zuzuordnen sind.

Alle Mitglieder von kirchlichen Krankenpflegevereinen werden die Leistungen,soweit kein Kostenträger eintritt, mit folgenden Nachlässen berechnet:

Mitgliedschaft bis zu zwei Jahrenkein   Nachlass
Mitgliedschaft über 2 Jahre bis 4 Jahre10 %   Nachlass
Mitgliedschaft über 4 Jahre25 %   Nachlass

Der Nachlass ist pro Mitglied auf € 150,-- pro Monat  begrenzt.

Die Ermäßigung wird nur dann gewährt, wenn der Nachweis vorliegt, dass kein anderer Kostenträger (Krankenkasse, Pflegeversicherung, Sozialhilfeträger u.s.w.) für die Leistungen eintritt.

Anfahrtskosten und hauswirtschaftliche Leistungen werden bis auf Widerruf rabattiert.

Die Gewährung eines Preisnachlasses ist nur möglich bei einer ununterbrochenen Mitgliedschaft in einem Krankenpflegeverein bis zum Eintritt des Pflegefalles.

Die Gebührenordnung tritt am 01.04.19 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt verliert die bisherige Gebührenordnung ihre Gültigkeit.

Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 06391/910 120 während unserer Geschäftszeiten zur Verfügung.

Dahn, den 13.03.19
 
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Peter Blank
(1. Vorsitzender)